Garagen mauern

Eine Garage ist ein guter Weg sein Fahrzeug vor der Witterung, Vandalismus und Diebstahl zu schützen. Da es Garagen in vielen verschiedenen Ausführungen und Arten gibt, sollten sich Fahrzeugbesitzer im Vorfeld gut überlegen, für welchen Zweck sie die Garage benötigen. Für diejenigen, die über genügend handwerkliches Geschick verfügen, besteht die Möglichkeit, sich ihre Garagen zu mauern. Weniger handwerklich Begabte sollten allerdings auf die Möglichkeit des Baus einer Fertiggarage zurückgreifen. Je nachdem, ob die Garage selbst gemauert oder dies durch eine Baufirma erledigt werden soll, wirkt es sich auf die Kosten der Garage aus. Der Bau einer Fertiggarage ist die günstigste Alternative.

Vor- und Nachteile einer gemauerten Garage

Auch wenn der Bau einer Garage zunächst gar nicht so aufwendig wirkt, kann dies schnell zu einem sehr großen und zeitintensiven Projekt heranwachsen. Denn viele Hobby-Bauherren schätzen die Vorarbeit und die Planung einer gemauerten Garage falsch ein. Zu beachten sind:

  • Die Größe der Garage
  • Die Zufahrtsfläche
  • Der Terminplan: Sowohl für die Baugenehmigung als auch für die Lieferzeiten der Materialien
  • Das richtige Fundament
  • Zubehör wie Garagentor, Fenster und Putz

Daher ist es empfehlenswert, den Bau der Garage mit dem Bau des Hauses zusammenzulegen. So spart man zusätzliche Kosten für Gerätschaften, die beispielsweise zum Ausheben des Bodens für das Fundament gebraucht werden. Auch der Zeitaufwand wird durch die Zusammenlegung der beiden Bauten deutlich reduziert. Um Kosten zu sparen, wenn die Garage nachträglich gebaut werden soll, ist oftmals eine Fertiggarage die günstigere Alternative. Vorteilhafter bezüglich individueller Wünsche, ist jedoch eine gemauerte Garage. Wenn Sie sich offen lassen möchten, ob die Garage eventuell später zwei Fahrzeuge beherbergen soll, oder Sie diese an die Architektur des Hauses angliedern möchten, ist das Mauern einer Garage flexibler. Wer allein aus Kostengründen auf individuelle Wünsche verzichtet, hat später eventuell nicht viel Freude an seiner Garage. Weitere Informationen und verwandte Themen von Garagen mauern, finden Sie auf dieser Webseite auch in anderen Rubriken.