Doppelcarport Maße

Doppelcarport Maße entsprechen die einer normalen Garage, nämlich mindestens 6,55 Meter Breite mal 5,95 Meter Länge. Sollte noch ein Abstellraum integriert werden muss eine Länge von 7,45 Meter eingeplant werden. Die Höhe als Doppelcarport Größe liegt zwischen 2,15 Meter und 2,70 Meter Einfahrtshöhe. Die höhere Angabe entspricht der eines Kleintransporters bzw. eines Wohnmobils. Ein Doppelcarport besteht aus einer freischwebenden Dachkonstruktion, die mit oder ohne Mittelpfeiler auskommt und Platz für zwei PKWs bietet. Für zusätzlichen Stauraum sollte man abwägen wie viel Platz man benötigt und den Bau dem entsprechend anpassen. Wandelemente können zusätzlich angebaut werden.

Sie suchen eine Garage? Garage finden Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich mehrere Angebote für Garagen.

Doppelcarport Bauplan

Wandelemente und Abstellraum können einen Doppelcarport aufwerten. Ein Doppelcarport Bauplan kann individuell mit dem Hersteller erstellt werden. Wichtig ist für den optischen Eindruck, dass die Wandelemente im gleichen Material wie die Pfosten des Carports gewählt werden. Profilart des Materials (meistens Holz) und die Wandstärke sind je nach Belieben montierbar. Aber es sollte beachtet werden, dass die Wandstärke dick genug ist, um Witterungen und Abnutzungen Stand zu halten. Zudem ist es wichtig, das die Entwässerung funktioniert damit sich das Wasser nicht staut. Das Regenwasser muss folglich ungehindert vom Carportdach abfließen können. Unabhängig von der Dachform eine Regenrinne ist in jedem Fall ein muss.

Doppelcarport Metall

Ein Doppelcarport Metall bzw. ein Carport Stahl wird zwar mit Stahl gebaut, ist aber nicht immer für das bloße Auge ersichtlich. Der Grund dafür liegt im Putz der Außenwände mit mehrlagigem Kunststoff-Dekor-Putz. Der Stahl kann Halbrundungen, Rankgitter und andere Formen bilden und erweitert die technische Möglichkeiten auf ein breites Spektrum. Zudem kann auch die Dachform variieren, da sowohl Satteldächer als auch Walmdächer realisiert werden können. Oftmals verwendet man feuerverzinkte Stahlbauteile sowie Alu-Zink-Veredelung. Um Bodenunebenheiten auszugleichen müssen die Stahlstützen unbedingt über eine Niveauregulierung verfügen. Die Außenwände bestehen entweder aus dem bereits beschriebenen Stahl mit einem Kunstoff-Dekor- Putz oder aus Vollholz.

Sie suchen eine Garage? Garage finden Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich mehrere Angebote für Garagen.