Fertigteilgaragen

Fertigteilgaragen gibt es aus unterschiedlichen Materialien. Die Wahlmöglichkeiten reichen von einer Beton-, Stahl-, über Holz-, bis hin zur Blech-Fertigteilgarage. Diese Garagenform verfügt über eine gute Belüftung und eine lange Lebensdauer, teilweise von 30 bis 35 Jahren. Der Nachteil liegt aber in der Einfachheit der Konstruktion, da schwere Lasten auf dem Dach wie beispielsweise Dachterrassen nicht getragen werden können. Die Fertigteilgaragen sind allerdings sehr schnell aufgestellt und brillieren daher mit einem geringen Errichtungspreis. Das Wort Fertigteil täuscht etwas über die eigentliche Fähigkeit von Fertigteilgaragen hinweg, da sie durchaus individuell geplant werden können. So gibt es sie in unterschiedlicher Form und Größe.

Sie suchen eine Garage? Garage finden Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich mehrere Angebote für Garagen.

Fertigteil Garage

FertigteilgaragenFertigbau bedeutet keineswegs eine Abhängigkeit bezüglich der Bauweise. Die Optik sowie die Garagengröße können an die Baulichkeit des Wohnhauses angepasst werden. Vor allem die Wandstärken können variiert werden und daraus ergeben sich wiederum verschiedene bauliche Funktionen ja nach Garagenart. Generell kann man die Fertigteil Garage optisch kaum von einer Massivbauweise unterscheiden. Zudem gibt es die Option Fertigteil Garagen als Selbstbausatz zu kaufen. Versierte Heimwerker haben die Möglichkeit ihre Garage selbst aufzubauen und die Montagekosten einzusparen. Türen und Fenster oder Aufbewahrungssyteme können zur Sonderaustattung von Fertigteilgaragen gehören, was die Fertigteilgarage somit dem eigenem Bedarf entsprechend anpasst. Das Baukastensystem bietet eine einfache Aufstellung sowie eine spätere Erweiterung.

Doppel Fertiggaragen

Doppel Fertiggaragen bieten mehr Komfort im Winter, da das Auto nicht mehr enteist werden muss und geschützt steht. Im Sommer gibt es keinen Hitzestau, der das Auto unnötig aufheizen würde. Der PKW ist besser vor Dieben geschützt und korrosionsbeständiger. Allgemein sollte man sich für die Planung einer Garage immer einen Fachanbieter zur Hilfe holen, da dieser bestimmte Details berücksichtigt, an die man selbst vielleicht gar nicht gedacht hat. Die Doppelgarage ist als einfacher Nutzraum für die PKWs oder zusätzlich mit einer eine Nutzfläche zum Abstellen von Haushaltsgeräten oder ähnlichem verwendbar. Sie kann auch mit einem Sondermaß dem Bedarf angepasst werden. Weitere Informationen zu verwandten Themen von Fertigteilgaragen erfahren Sie auf dieser Webseite auch unter anderen Kategorien.

Sie suchen eine Garage? Garage finden Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich mehrere Angebote für Garagen.