Motorradgaragen

Wer sein Motorrad vor Witterungsverhältnissen wie Schnee, Regen, Hagel und vor Diebstahl und Vandalismus schützen möchte, ist mit einer Motoradgarage gut beraten. Motoradgaragen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und können meist wegen ihrer kompakten Größe baugenehmigungsfrei gebaut werden. Falls Sie nicht mehrere Motorräder und viel Platz auf Ihrem Grundstück besitzen, ergibt es für Sie keinen Sinn, sich für diese eine Autogarage anzuschaffen. Motorradgaragen sind die günstigere und platzsparendere Alternative, denn selbst auf einem sehr kleinen Grundstück können Sie mit einer Motoradgarage Ihr Motorrad sicher unterstellen. Hinzu kommt, dass eine Motoradgarage meist im Handumdrehen aufgebaut ist. Je nachdem, in was für einer Ausführung Sie sich Ihre Motorradgarage ausgesucht haben, können Sie bereits nach wenigen Stunden, Ihr Motorrad sicher unterstellen.

Sie suchen eine Garage? Garage finden Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich mehrere Angebote für Garagen.

Motorradgaragen aus Holz und anderen Materialien

Motorradgaragen gibt es aus den unterschiedlichsten Materialien. Je nachdem, für welchen Zweck Sie Ihre Motorradgarage benutzen möchten, gibt es die für Sie passende Variante. Wenn Sie Ihr Motorrad vorrangig vor der Witterung schützen möchten, ist dies mit einer Motorrad-Faltgarage gut möglich. Die Faltgarage gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen und besteht meist aus einem Faltgestell, das mit einer Plane bestückt ist. Dieses Faltgestell können Sie dann nach dem Abstellen Ihres Motorrads über dieses stülpen. Da allerdings eine Plane keinen guten Diebstahlschutz bildet, schützt dieses Modell hauptsächlich vor Witterungsschäden.

Sicherer sind da Motorradgaragen aus Holz oder Aluminium. Auch diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen und können ein oder mehrere Motorräder beherbergen. Es gibt sie sowohl als freistehende Garagenhäuser als auch als platzeffiziente Varianten, die an die Architektur Ihres Hauses angegliedert werden können. Da diese Motorradgaragen aus einem festen Material bestehen und abgeschlossen werden können, bieten sie auch einen guten Diebstahlschutz. Wenn Sie über genügend Platz verfügen, können Sie auch eine Motoradgarage aus Beton mit Schwingtor bauen. Diese Ausführung unterscheidet sich an sich nicht viel von einer Autogarage. Allein die Größe ist an die Größe eines oder mehrerer Motorräder angepasst. Diese Variante bietet den umfassendsten Schutz vor Witterung, Vandalismus und Diebstahl, ist aber auch die kostenintensivste.

Sie suchen eine Garage? Garage finden Vergleichen Sie kostenlos & unverbindlich mehrere Angebote für Garagen.